Automatisierung & Steuerung


TVL-Serie

6-Achsen-Roboter TVL500 und TVL700

 

TVL-Serie

Mit den 6-Achsen-Robotern TVL500 und TVL700 führt Toshiba Machine die bereits zuvor bei den SCARA-Modellen der THL-Serie erfolgreich umgesetzte Entwicklung energieeffizienter Roboter in Leichtbauweise fort.

Erreicht wurde dies durch den Einsatz von leichten Strangguss-Aluminiumkomponenten, die mit gerippten Bereichen versehen sind, um so die notwendige Steifigkeit zu erzielen. Gleichzeitig weisen sie aber eine wesentlich geringere Masse als Stahl auf.

Dieses Prinzip wird beim Korpus sowie beim Roboterarm angewendet, sodass kleinere Servomotoren ohne Einschränkungen in Bezug auf Nutzlast oder Geschwindigkeit ausreichen. Darüber hinaus weist dieses leichtere System geringere Trägheitsmomente auf, sodass im Betrieb weniger Positionskorrekturen nötig sind und einfachere Getriebe ausreichen.

Die Roboter TVL500 und TVL700 sind mit Armlängen von 500 mm und 700 mm ausgestattet was einer Reichweite von 602 mm bzw. 801 mm entspricht. Durch das geringere Gewicht des Roboterarms und der damit verbundenen geringeren Trägheit, wird eine für 6-Achsen-Roboter erstaunlich schnelle Zykluszeit von gerade Mal 0,4 sec gewährleistet.

Zeitgleich mit den TVL500 und TVL 700 wird auch der neue kompakte Controller TSL3100E mit CE-Zertifizierung zur Verfügung gestellt.

Sonderfunktionen

Befestigungsbohrungen

An vier Positionen der Ober- und Unterseite des Roboterarms werden Bohrungen zur Befestigung von Werkzeugen zur Verfügung gestellt. Damit können externe Kabel und periphere Bauteile sicher angebracht werden.

Alternative Montage

Bohrungen an der Seite der Basiseinheit erlauben eine alternative seitliche Montage des Roboters.

Erster Arm standardmäßig mit T-Fuge ausgestattet

Die T-Fuge kann zur Anbringung von Werkzeugen, Kabeln und DIN-Schienen genutzt werden.

Optionen

Kabeloption für den Roboter-Controller

Ergänzend zur Standardverkabelung an der Rückseite, können die Kabel auch durch den Boden verlegt werden. Das vermindert den rückseitigen Platzbedarf und bietet mehr Flexibilität hinsichtlich der Anwendung und des verfügbaren Raums.

IP65-Erweiterung

Auf Wunsch ist eine optionale IP65-Ausführung als Staub- und Spritzschutz erhältlich.

Technische Daten
Modell TVL500 TVL700
Steuerbare Achsen 6
Armlängen in mm 500 (260 + 240) 700 (400 + 300)
Reichweite in mm 602 801
Arbeitsbereich Achse 1 (J1) ± 170°
Achse 2 (J2) -64° ~ +165° -90° ~ +165°
Achse 3 (J3) 0° ~ +150° 0° ~ +165°
Achse 4 (J4) ± 190°
Achse 5 (J5) ± 120°
Achse 6 (J6) ± 360°
Maximale Geschwindigkeit Achse 1 (J1) 435°/s 295°/s
Achse 2 (J2) 348°/s 270°/s
Achse 3 (J3) 348°/s 295°/s
Achse 4 (J4) 422°/s
Achse 5 (J5) 422°/s
Achse 6 (J6) 696°/s
Gesamtsystem 7,98m/sec 7,71m/sec
Maximale Nutzlast 3kg 4kg
Taktzeit 0,3sec 0,4sec
Zulässiges Trägheitsmoment Achsen 4, 5 0,15kg*m² 0,09kg*m²
Achse 6 0,2kg*m² 0,1kg*m²
Wiederholgenauigkeit (X-Y-Z) ± 0,02mm ± 0,03mm
Positionserkennung Absolute system / AC servo motor
Leistungsaufnahme 1,5kVA
Gewicht 28kg 31kg

*1: Die Beschleunigung- / Geschwindigkeitswerte können auf Grund von Bewegungsmustern, Traglast und Offset-Werten eingeschränkt sein.

*2: Oberhalb des effektiven Lastverhältnisses sind kontinuierliche Zyklusbewegungsmuster nicht ausführbar (Horizontal 300mm, Vertikal 25 mm, Rundumbewegung, grobe Positionierung).

*3: Einweg Positions-Wiederholgenauigkeit bei einer konstanten Temperatur von 20°C. Eine absolute Positions-Wiederholgenauigkeit ist nicht gewährleistet.

Downloads

Broschüre_THL-TVL_esco_d_16a60091 Broschüre_THL-TVL_esco_d_16a60091