esco-News / Ausgabe Nr. 2

Sehr geehrte Damen und Herren,

esco antriebstechnik ist der leistungsfähige Partner für den Einsatz moderner Antriebstechnik.

Dieser Newsletter steht ganz im Lichte der bevorstehenden bauma 2010 Ende April in München. Wir möchten Sie nicht nur herzlich auf unseren Stand einladen, auf dem wir Bewährtes und neue Entwicklungen aus der mechanischen und elektrischen Antriebstechnik präsentieren.

   

Wir möchten Sie vorab schon auf Produkte der mechanischen und der elektrischen Antriebstechnik hinweisen, die neue Möglichkeiten für die Entwicklung leistungsfähiger Baumaschinen eröffnen.

Viel Spaß beim Lesen wünscht

Ihr Thierry Schmidt      

Aktuelle Termine

bauma 2010

19. - 25. April 2010
München
Halle A4 Stand 406

» www.bauma.de

AUTOMATICA
Innovation and Solutions

08. - 11.06.2010
München

esco präsentiert auf dem Stand von TOSHIBA MACHINE die neuen Toshiba Roboter.

TOSHIBA MACHINE
Halle B2, Stand 314.

» www.automatica-munich.com

Benutzerhinweise

Der Newsletter wurde Ihnen
weitergeleitet und Sie möchten
ihn selbst abonnieren?
» esco News abonnieren

Sie möchten den Newsletter
nicht mehr erhalten?
» Abmelden

Impressum

esco antriebstechnik gmbh
Biberweg 10
D-53842 Troisdorf

info@esco-antriebstechnik.de
www.esco-antriebstechnik.de

Vertretungsberechtigter:
Thierry Schmidt

Handelsregister HRB 600
Amtsgericht Siegburg

Umsatzsteuer-ID:
DE811141265

   Unternehmen

esco auf der bauma 2010

Wir laden alle Kunden und Interessenten zur bauma 2010 nach München vom 19. - 25. April auf den esco-Messestand ein. Hier präsentieren wir die neuesten Entwicklungen in der mechanischen und elektrischen Antriebstechnik.

Bestellen Sie sich Ihre Eintrittskarten und verabreden Sie sich direkt mit Ihrem Ansprechpartner.

mehr »

   Mechanische Antriebstechnik

Robuste Antriebstechnik bis 1700 kW für die Steinindustrie und Recyclingbranche

Für Brecher- und Shredder-Anlagen sind robuste und langlebige Antriebslösungen gefragt. Für den Antrieb schweranlaufender Maschinen bietet esco die entleerbare und regelbare hydrodynamische Schaltkupplung KPT des bekannten italienischen Herstellers Transfluid an....

mehr »

Hydraulische Winden der PACCAR Winch Division

Die PACCAR Winch Division entstand durch die Fusion der Windenhersteller BRADEN, GEARMATIC und CARCO. Das Ergebnis ist ein umfangreiches Angebot von Zugwinden, Hubwinden, Heckanbauwinden und pneumatisch angetriebenen Winden. ....

mehr »

   Elektrische Antriebstechnik

escostart Sanftanlasser DS2 und DS3

Der direkte Start von Drehstrommotoren am Netz birgt Nachteile: hohe Anlaufströme und mechanische oder hydraulische Belastungen beeinflussen Wirtschaftlichkeit, Verfügbarkeit und Lebensdauer nicht nur bei Steinbrechern, Förderbändern und Pumpen negativ. Die neuen digitalen Sanftanlasser escostart begrenzen Strom und Drehmoment und bieten integrierte Funktionen zum Motormanagement.

mehr »

   Automatisierung & Steuerung

Feldbusmodule für HAKKO-Touchpanels: I/O-Systeme mit Intelligenz

Die Module sind vielseitig zur Kommunikation über Modbus RTU oder SAIA-S-BUS einsetzbar. Zusammen mit den Hakko-Touchpanels können die Module zum Aufnehmen und Speichern von Messwerten benutzt werden. Die Geäte sind in 7 verschiedenen Ausführungen mit digitalen-, analogen Ein-/Ausgängen oder PT100-Eingängen erhältlich.

mehr »

Neu: Produktivität steigern mit den SCARA Robotern von TOSHIBA MACHINE

Höhere Produktionsgeschwindigkeit und größere Investitionssicherheit mit SCARA Robotern: flexibel im Einsatz durch 4 oder 6 Achsen, Vernetzbarkeit, kurze Programmier- und Rüstzeiten sowie große Geschwindigkeit bei höchster Genauigkeit.

mehr »